Zum Inhalt springen

Radiologie Glauchau

PORSCHÜTZ - WINTERER - SCHREINER

Unser Leistungsspektrum

Konventionelles Röntgen

Die konventionelle Röntgendiagnostik stellt nach wie vor trotz Computer- und Kernspintomografie eine wichtige, einfach durchzuführende und schnelle Basisuntersuchungsmethode dar.

Sie ist für die Untersuchung von Herz, Lunge und Skelettsystem unverzichtbar und liefert wertvolle ergänzende Informationen für die Diagnostik mit den oben genannten Schnittbildverfahren.

In unserer Praxis kommen neben dem Einsatz von Speicherfolien auch Detektoren für die gesamte konventionelle Bildgebung zum Einsatz. Hierbei kommt es dank der höheren Quantenausbeute zu einer erheblichen Dosiseinsparung.

Es ist keine gesonderte Terminvergabe erforderlich.


CT (Computertomografie)

Die CT ist eine moderne Schnittbilduntersuchung mit Röntgenstrahlen, sie eignet sich zur Untersuchung vieler Organe und Organsysteme. Die Aussagekraft kann hier durch die Gabe von Kontrastmittel verbessert werden.

Zur Dosisreduktion verfügt unser Gerät bereits über moderne Rekonstruktionsverfahren (iterativ, adaptiv).

Es ist eine gesonderte Terminvergabe verbunden mit Informationen zum Untersuchungsablauf und zur -vorbereitung erforderlich.

Patientenfragebogen zum Download

Als Anlage finden sie in Form einer PDF-Datei unseren Patienteninformationsbogen, den sie in Vorbereitung der Untersuchung in der Praxis ausfüllen sollten.


MRT (Magnetresonanztomografie)

Die MRT ist eine moderne Schnittbilduntersuchung, die auf Anwendung von Röntgenstrahlen verzichtet. Die Bildgebung beruht hier auf der Wirkung eines starken Magnetfeldes auf Wasserstoffprotonen des Körpergewebes.

In vielen Fällen ist auch hier die intravenöse (in die Venen des Armes) Gabe von Kontrastmittel erforderlich.

Unser Gerät zeichnet sich durch eine besondere Geräuscharmut aus. Zudem verfügt es über eine große Gantryöffnung (Tunnel). Dies wird insbesondere von Patienten mit Platzangst als angenehm empfunden.

Es ist eine gesonderte Terminvergabe verbunden mit Informationen zum Untersuchungsablauf und zur -vorbereitung erforderlich.

Aufklärungsbogen zum Download

Als Anlage finden sie in Form einer PDF-Datei unseren Aufklärungsbogen, den sie in Vorbereitung der Untersuchung in der Praxis ausfüllen sollten.


Mammografie / Mammasonografie

Die Mammografie stellt eine spezielle, mit niedriger Röhrenspannung zur Erlangung eines hohen Weichteilkontrastes durchgeführte Untersuchung des Brustgewebes dar.

Sie ist unverändert die derzeit effektivste Methode zum Nachweis von Brustkrebs. Im Untersuchungsverlauf wird zunächst jede Brust in mindestens 2 Ebenen abgebildet. Im Anschluss daran erfolgt eine körperliche Untersuchung durch den Arzt und ggf. ergänzend eine Ultraschalluntersuchung des Brustgewebes.

Es ist eine telefonische Terminabsprache erforderlich.

Öffnungszeiten

Mo / Di / Do 08:00 bis 18:00 Uhr

Mi / Fr 08:00 bis 14:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Download Formulare

Zur Vorbereitung auf Ihre Untersuchung in unserer Praxis.

Patientenfragebogen CT

Aufklärungsbogen MRT